Textgradierung

Roh steht er da, der Text. Ungehobelt, holperig und mit Widersprüchen. Recht geschrieben ist auch noch nicht alles und ordnende Haken fehlen zuhauf. Streng geht sie mit dem Verfasser ins Gericht und weist immer wieder auf Missstände hin. Sie muss ihn mit Strenge zu seinem Glück zwingen. Frei von Angst kämpft sie für ein besseres Produkt. Sie ist die entscheidende Instanz.

Bleistift, Polychromo und Aquarell auf Zeichenkarton 29,7 x 21 cm.

Danke Diana und nicht böse sein.

Advertisements

Autor: illuman

Art are the processes that a person is documenting in a self-invented language! Come on and see my documents.

4 Kommentare zu „Textgradierung“

  1. Also die Haltung törnt mich an,
    aber der Mund ist fies.
    Der Blick ist durchaus getroffen.
    Wer genau hinsieht erkennt, dass die
    eine Augenbraue etwas angehoben ist…

    Durchaus passend!
    Gruß Christian (@Cornelius:DerDickeMitDemBart)

  2. Eine brilliante Zeichung und ein (im wörtlichen Sinne) illustres Portrait dieser wahrlich vielschichtigen Dame *lächel*

    Aber, Diana, eine rechte Domina wird nie die Mundwinkel nach unten ziehen 😐
    Hier hat offenbar die künstlerische Freiheit etwas „überzogen“ 😉

  3. Wie schön:)! Jetzt habe ich doch wenigstens ein Bild zu Diana – von der ich bislang nur gehört habe…Gutes,nur(!)Gutes!

  4. Du hast ja eine rechte Diktat(ur)-Domina aus mir gemacht *lach* Dabei ist das doch eher Spielerei als Profession, wobei letztere ja auf einem ganz anderen Parkett stattfindet…also hübsch irreführend, der Text, so, wie ich es mag 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s