Jeder ist beuys!

Wenn eine Ausstellung so viele Überraschungen parat hält muss man einfach dabei sein, vielleicht kann man es ja dem Galeristen und dem Künstler gleich tun. Einmal auch visuell und mental Beuys sein.

Heute Abend geht es mit der Vernissage los: http://www.30works.de/cms/front_content.php?idart=6

Der Blogautor ist mit Arbeiten und auch real anwesend!

Der Geist der Ausstellung

Blauäugig schreitet er zur Vernissage. Mit so viel Aktion hat er nicht gerechnet. Schon vorn wird er abgefangen. Direkt ist der Geist der Ausstellung zu spüren, er sitzt ihm sofort im Nacken. Er lässt ihn erschauern, dennoch fühlt er sich wohl. Gut das er sich aufgerafft hat, gut das er gekommen ist.

Bleistift, Polychromo, Stempel und Aquarell auf Skizzenpapier 29,7 x 21 cm

Wer den Geist live sehen will: http://www.30works.de/cms/front_content.php?idart=6

Vorschau 6. Februar 2010

Endlich, er hat sich den Termin schon lange notiert, jetzt ist die Einladungskarte da. Ja das wird er sich anschauen und seine Gefährtin ist auch schon ganz unruhig. Am 6. Februar fahren sie nach Köln-Sülz in die Galerie 30works. Jetzt mit der Karte und dem so gewonnenen ersten Eindruck freut er sich noch mehr.

Bleistift auf Skizzenpapier und Digitalcollage 29,7 x 21 cm