Der Schlagzeilenhektiker

Er hat sich für einen schnellen Kaffee in das Bistro an der Ecke gestohlen. Die Frühstückspause ist kurz und er hat heute noch keine News mitbekommen. Diana ist er sofort aufgefallen und fasziniert schaut sie ihm bei seinem Treiben zu. Hektisch gleiten seine Augen über das Papier, blind tastet er nach der Tasse. Sschnell, die nächste Seite. Was war im Sport? Schon wieder Doping? Beiläufig wirft er eine Acetylsalicysäure-Tablette in das Wasserglas. Lös dich schon auf. Er stürzt das Gebräu herunter, schnell den letzten Schluck Kaffee die Zeitung zur Seite und weiter geht es. Diana lehnt sich zurück, erstmal durchatmen, diese Hektik anderer Menschen überträgt sich schnell auf sie.

Bleisift, Polychromo und Aquarell auf Skizzenpapier.

Advertisements

Autor: illuman

Art are the processes that a person is documenting in a self-invented language! Come on and see my documents.

4 Kommentare zu „Der Schlagzeilenhektiker“

  1. Ja, Du bist eben auch Dichter, nicht nur Denker (und Zeichner). P.S.: Wahrscheinlich ist er geflüchtet, ich strahle zuviel Ruhe aus 😉

  2. Du hast also nicht nur ihn, sondern auch mich beobachtet – und das mal wieder brillant! *lach*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s