Wochenendeinläutung

Freitag Abend, die Woche ist gelaufen, langsam, sehr langsam fällt der Stress von einem ab. Es ist irgendetwas nach 23.00 Uhr. Der Moderator bedrängt den Koch von hinten. Er will ihm über die Schulter schauen. Er demonstriert, stellvertretend, Nähe. Dies ist euer Koch, er zeigt wie es geht. Den Koch scheint es kalt zu lassen. Was für eine glückliche Wendung. So konnte er doch einer größeren Menge an Menschen bekannt werden und brauchte nicht hinter dem Herd versauern. — Langsam überkommt einen die Entspannung und das Bewusstsein es ist Wochenend. Die Lieder werden schweer. Die Nachspeise ist nicht mehr erreichbar.

Aquarell und Bleistift auf Skizzenpapier.

%d Bloggern gefällt das: