Brenne du Flamme der Bildung!

Skeptisch schaut er auf die Schüler. Es ist immer wieder eine neue Herausforderung die jungen Menschen zu begeistern. Immer wieder steht der Satz des alten Griechen im Mittelpunkt seines Handelns. Immer wieder aber auch wird er eingebremst von den Vorgaben der Obrigkeiten. Seit ca. 2500 Jahren gab es nun diesen Satz: „Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen.“ doch immer wieder handeln die Menschen entgegengesetzt, immer wieder werden die Flammen erstickt.

Bleistift auf Zeichenkarton, 29,7 x 20 cm

Preis auf Anfrage

Wissensbilder

Wer Wissen schafft, muss sich stets bilden, denn so entsteht aus Denken und Handeln ein kosmopolitisches Gebäude, in dem später dann andere wandeln können. Auch sollte man wissen, dass solches Bild der Grundstein möge sein für Neues und dann auch allgemein Vorstellbares. Manch neues Land muss so beschritten sein.

Bleistift, Polychromo und Aquarell auf Zeichenkarton.

%d Bloggern gefällt das: