Tanz mit dem Hund

Mit wem oder wie man tanzt ist eigentlich jedem selbst überlassen. Wie dieser Tanz sich gestaltet entscheidet das Vertrauen, das die Beteiligten sich entgegenbringen. Leicht kann es zu Missverständnissen kommen, sodass Freundschaft und Vertrauen in Missgunst und sogar Feindschaft umschlägt. Daher ist stets darauf zu schauen nicht mit einem bissigen Hund zu tanzen.Tanz mit dem Hund

„Tanz mit dem Hund“,  27,7 x 20 cm, Bleistift, Aquarell und Polychromo auf Zeichenkarton, 2017

Preis auf Anfrage

 

Advertisements

Autor: illuman

Art are the processes that a person is documenting in a self-invented language! Come on and see my documents.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s