Wie sich alles ändert…

7. Juni 2011

… fällt einem so auf wenn man heutige Schüler beobachtet. Getroffen in Lokalitäten haben auch wir uns. Meist waren es aber bessere Pommesbuden, in denen man auch sitzen konnte. Es gab aber auch immer die Außerhausware. Pommes rot/weiß oder wenn es luxuriös wurde Curry mit Pommes. Heute muss es Latte Macchiato Caramel sein, fein im Pappbecher mit Plastikhäubchen und Strohhalm. Nur die ersten die fertig sind stehen immer noch blöd aus der Wäsche schauend auf der Straße rum und halten maulaffenfeil während sie auf die Anderen warten.

Bleistift auf Zeichenkarton, 29,7 x 20 cm

Preis auf Anfrage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: