zweizweiundzwanzig

27. September 2010

Nur ein paar Münzen. Achtlos auf den Tisch geworfen. Restgeld. Und doch eine gute Mahlzeit für ein bedürftiges Kind oder auch 2 Tage Unterricht in einem Entwicklungsland. Bildung und Nahrung für die Zukunft belanglos rumliegend.

Aquarell auf Zeichenkarton 21 x 29,7 cm

Preis auf Anfrage

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: