Landflucht

13. Februar 2010

Freudig streift sie durch die Stadt, denn hier findet sie mehr Wärme und auch Nahrung gibt es genug, denn hier herrscht der Überfluß. Darum ist sie immer munter auf dem Weg der jetzt vertraut zwischen Häusern durch die Schluchten, die die Menschen haben gebaut.

Bleistift, Polychromo und Aquarell auf Zeichenkarton 29,7 x 21 cm

Preis auf Anfrage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: