Künstlerfrühstück

Permanent wird der Druck größer, in 2 Tagen soll die Ausstellung aufgebaut werden und die letzten Artefakte müssen fertig werden. Bohrend schraubt sich der Schmerz in sein Großhirn und es fällt immer schwerer sich zu konzentrieren. Jetzt setzt auch noch der Bohrhammer ein und es reicht ihm, er geht in die Küche und bereitet sich einen Espresso und lässt eine sprudelnde Kopfschmerztablette in ein Glas Wasser fallen. — Gleich wird es besser werden, auf zum Endspurt.

Bleistift, Polychromo und Aquarell auf Skizzenpapier 27,5 x 20,5 cm

Advertisements

Autor: illuman

Art are the processes that a person is documenting in a self-invented language! Come on and see my documents.

1 Kommentar zu „Künstlerfrühstück“

  1. Der Künstler scheint nachhaltig erschöpft _ er hat seit dem Frühstück nichts mehr zu sich genommen und folglich auch nichts aus sich herausgebracht 😉 !
    Armer Künstler – schöpferische Verstopfung!
    Da gibt`s auch nix von ratiopharm 😛 !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s