Kunstgespräche

22. November 2009

Er hat Lauscher, um zu hören, und so erzähle ich ihm gern, was Bedeutung hat im Schaffen und Bedeutung hat für ihn. All die Worte sind erläuternd und so klärt sich manches auf, denn für mich ist’s bestimmt der Beginn zu Weisheit und zu Sinn.

Bleistift, Polychromo und Aquarell auf Zeichenkarton 28 x 20 cm.

Preis auf Anfrage.


2 Antworten to “Kunstgespräche”

  1. MG Says:

    Großartig, den hat Beuys wohl schon zur Seite gelegt…Was Wohl Dürer dazu sagt 😀

  2. Diana Says:

    Cornelius, Du verblüffst mich: Kanntest Du etwa dieses Foto aus meiner Road-Kill-Serie? http://www.pixum.de/viewalbum/id/4639553

    …von Dürer ganz zu schweigen, versteht sich 😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: