Traumtanz

Wild bewegend schlägt sie Kreise, schüttelt Arme und auch Bauch, lässt die Schultern munter drehen und die Hüften folgen gleich. Dieses Licht erhellt die Szene und verdunkelt alles Sein. Meine Glieder fangen zuckend die Bewegung gleich mit ein. — Schweissgebadet endet alles und ich lieg in meinem Bett. Was war das für ein Gezappel? Ich brauch Ruhe, ich bin krank.

Pitkreide und Polychromo auf Zeichenkarton 29,7 x 21 cm.

Preis auf Anfrage.

Advertisements

Autor: illuman

Art are the processes that a person is documenting in a self-invented language! Come on and see my documents.

2 Kommentare zu „Traumtanz“

  1. Müssen wir uns Sorgen machen,mein lieber Cornelius? das klingt schwer nach Fieberfantasien;!Du brauchst Ruhe ,viel Ruhe :)!
    Gute Besserung
    der informelle Plagegeist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s