Prüfungsnutzen

19. Oktober 2009

Ernst meint, dass die Prüfung sei gleichbedeutend mit dem Handeln, während Falk meint, es muss so sein, tastend nach dem Guten. Er begibt sich auf die Reise, suchend nach dem Ich, hofft zu finden, was er sucht, doch das ist halt nicht gewiss. Wenn er findet, was er sucht, kann er wirklich nutzen, vieles tun was andren hilft und ihn schützet vor Verdruss.

Bleistift, Polychromo und Aquarell auf Zeichenkarton 38 x 27 cm.

4 Antworten to “Prüfungsnutzen”

  1. horus1969 Says:

    Jedes gute Bild ist ein Selbstporträt, oder? …

  2. Wortman Says:

    Hey – wow. Die Zeichnung gefällt mir überaus gut.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: