Hafenstress

Er sitzt fest. Das Café an der Mole wird für die nächsten Tage sein Ankerplatz. Ihm war die Schot gerissen und der Mast zu Bruch gegangen. Neugierig und auch neidisch schaut er zu den kommenden und gehenden Booten.

Bleistift, Polychromo und Aquarell auf Skizzenpapier

Advertisements

Autor: illuman

Art are the processes that a person is documenting in a self-invented language! Come on and see my documents.

2 Kommentare zu „Hafenstress“

  1. hoffen wirs mal, dass der meister vom muschel- und schalentieressen an sonnigen molen den einen oder anderen pittoresken franzosen im skizzenblock mitbringt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s