Lockermacht

19. Mai 2009

Das hat er gelernt, über Jahre und Jahrzehnte. Er setzt die Diskrepanz bewusst ein. Er wirkt auf den ersten Blick ganz relaxed, fast wie im Urlaub, doch er ist ständig präsent, hat alles im Blick, weiß genau was er tut. Er ist nicht der Typ der mal Eben was locker macht, alles hat Hand und Fuß und er übt sie ganz locker aus, die Macht.

Bleistift, Polychromo und Aquarell auf Zeichenkarton.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: