Die Emailanbetende

Ping — aus dem Bad vernimmt sie die Ankündigung einer eintreffenden E-Mail. Ohne nachzudenken hasstet sie durch die Wohnung und wirft sich vor der als Bett dienenden Matratze auf die Knie, da auf dieser auch der Laptop steht. Genau da ist es, darauf hat sie gewartet. Endlich hat er geschrieben. Sie vermisst ihn schon sehr, seit er am anderen Ende der Welt ist. Nun aber kann sie die Zeilen einsaugen und auswendig lernen.

Bleistift, Polychromo und Aquarell auf Skizzenpapier.

Advertisements

Autor: illuman

Art are the processes that a person is documenting in a self-invented language! Come on and see my documents.

1 Kommentar zu „Die Emailanbetende“

  1. super!
    zeichnung und story!!

    gibt auch männer, die so sind.
    das male ich dann.
    und die texte sollte ich dann nicht

    der zauber des internetzaubers, mein ich mal

    sauber 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s