Remobilisierung

Immer der verfluchte Rücken. Man sitzt verkrampft, stundenlang, wie eingegossen in eine nicht sichtbare Form. Erst wenn man aufsteht merkt man es. Alles ist steif, die Wirbel müssen erstmal wieder ausgerichtet werden. Langsam und immer ein Stück weiter, remobilisiert man sich.

Aquarell auf Skizzenpapier.

Advertisements

Autor: illuman

Art are the processes that a person is documenting in a self-invented language! Come on and see my documents.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s