Aufarbeitung einer Begegnung

Es ist nicht so, dass ich Richard Oelze das erst mal zeichne oder male, aber es muss immer mal wieder sein. Ich traf ihn 1979 und hatte einen sehr intensiven Gedankenaustausch. Wenn ich mich mal wieder an ein Bild wage finde ich auch zu den Gedankenfetzen und den Bausteinen des Gespräches zurück. Diese Skizze stand unter dem Einfluss der vorher besuchten Emil Nolde Stiftung. Ein Versuch der Spannung zwischen Abbildung und Motiv.

Bleistift und Gouache auf Skizzenpapier

Advertisements

Autor: illuman

Art are the processes that a person is documenting in a self-invented language! Come on and see my documents.

Ein Gedanke zu „Aufarbeitung einer Begegnung“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s